Heute jährt sich der Geburtstag des großen italienischen Künstlers und Universalgelehrten Leonardo da Vinci zum 555. Mal.
Leonardo gehört zu den berühmtesten Persönlichkeiten der Renaissance, seine Gemälde und Gebäude, seine Erfindungen, anatomischen Forschungen und technischen Errungenschaften beeindrucken uns heute noch ebenso wie seine Zeitgenossen des 16. Jahrhunderts.

LEONARDO
LEONARDO Denkmal bei der Mailänder Scala

Zeichnen ist so wunderbar, daß es nicht nur das Wirken der Natur beschreibt, sondern auch die Größe des dahinter verborgenen Geheimnisses. Wir können daraus schließen, daß Zeichnen nicht nur Kunst ist, sondern auch heilige Kraft, die es gestattet, die Arbeiten des Allmächtigen sichtbar zu machen.

Auf der Seite the drawings of Leonardo da Vinci finden sich 54 Zeichnungen des Meisters.

Die Malerei ist stumme Poesie, die Poesie blinde Malerei.

Leonardo da Vinci (1452 – 1519)
Markiert in: