Das europäische Transportraumschiff ATV ist am Morgen vom südamerikanischen Weltraumbahnhof Kourou zu seinem Flug zur Internationalen Raumstation (ISS) gestartet. Der Prototyp dieser neuen Serie ist nach dem Schriftsteller Jules Vernes benannt.

Um die Erde in 90 Minuten

Seinen größten Erfolg hatte Jules Verne vor 135 Jahren mit dem Roman Reise um die Erde in 80 Tagen.

Thomas Reiter
Thomas Reiter auf der ILA 2004 vor dem ATV

Vor knapp vier Wochen hatte das Wissenschaftslabor Columbus an dem Außenposten in rund 400 Kilometern Höhe angedockt. Und jetzt eröffnet die Kombination der leistungsstarken Ariane-5-Trägerrakete mit einem unbemannten Raumtransporter neue Möglichkeiten. So soll ATV die Lücke zwischen der Stilllegung der veralteten US-Shuttles voraussichtlich im Jahr 2010 und der Inbetriebnahme der Nachfolge-Fähren schließen, für die noch kein konkretes Datum bekannt ist.

Nachtrag vom 30. Mai

Modelle des ATV gesehen auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA 2008):

ATV ATV

Automated Transfer Vehicle
Automated Transfer Vehicle

Jules Vernes Reise ins All
Markiert in: