Vor kurzem bekam ich per mail, von dem französischen Journalist Benoît Deshayes der für das Online-Magazin „L’internaute“ arbeitet, die Anfrage mein Foto für eine Serie über die weltweit größten Gebäude (in Bezug auf die Grundfläche) verwenden zu dürfen:

Flughafen Tempelhof
Flughafen Tempelhof

Jetzt ist sein Beitrag online. Mit meinen bescheidenen Französischkenntnissen habe ich versucht den Artikel zu übersetzen:

Tempelhof ist der kleinste der 3 Flughäfen von Berlin, aber paradoxerweise derjenige, den das größte Gebäude bedeckt: ein halbrundes Gebäude von 1.230 m Länge. Eröffnet im Jahre 1923 renoviert und ab 1934 durch das Dritte Reich, ist es der älteste kommerzielle Flughafen der Welt. Er wurde intensiv von den Amerikanern und den Briten während der Berliner Luftbrücke im Jahre 1948 und 1949 genutzt. Abgefertigt im Durchschnitt 6 Millionen Passagiere pro Jahr bis in die Jahre 1970, seitdem verzeichnet er wirtschaftliche Schwierigkeiten. Trotz des Widerstands eines Teils der Bevölkerung, dessen Schließung ist für Oktober 2008.


Nachfolgend Screenshot und Link zur Startseite und zur Artikelseite:
Les 20 bâtiments les plus grands du monde
Les 20 bâtiments les plus grands du monde

L'aéroport international Tempelhof
20- L’aéroport international Tempelhof

Mein Foto hat es weit gebracht 😉
PSA Publishers
Auch „PSA Publishers“ haben es verwendet, jedoch gleich mal ohne vorher zu fragen:
Von Vertrautem, Politischem und einem der grössten Gebäude der Welt

Flughafen Tempelhof
Markiert in: