Heute vor 125 Jahren wurde Franz Kafka geboren. Das Werk, das er den wenigen Jahren seines Lebens abtrotzte, wollte er in großen Teilen als unvollkommen vernichten.
Entgegen seinem letzten Willen wurden seine Werke jedoch nach seinem Tod veröffentlicht. Sie übten bleibenden Einfluss auf die Weltliteratur des 20. Jahrhunderts aus.

Nichtstun ist eine der größten und verhältnismäßig leicht zu beseitigenden Dummheiten.

Franz Kafka (1883 – 1924)
Markiert in: