Wie organisiert Ihr Eure Fotos fragt Ralf von photoapar.at in seiner Blogparade.
Zu diesem wichtigen Thema lauten meine Antworten:

  1. Auf wie vielen Datenträgern speicherst Du Deine Fotos?
    Meine Fotos liegen auf der internen Festplatte vom Desktop-Rechner. Ab und zu auf die zweite interne Festplatte bzw. eine externe USB-Festplatte per Backup-Software. Daneben lege ich einen Teil meiner öffentlichen Fotos ins flickrBildarchiv.
  2. Wie regelmässig machst Du Backups?
    Bisher nur unregelmäßig, maximal 1x im Monat.
  3. In welchem Format speicherst Du Deine Fotos?
    Im Aufnahmeformat – JPG.
  4. Welche Ordnerstrukturen oder Dateinamen verwendest Du?
    Meine Ordner-Struktur sieht wie folgt aus:
    /Fotos/{JJJJ}/{JJJJ-MM-TT HH.MM.SS}.JPG
  5. Wie indizierst Du Deine Fotos?
    Ich versuche die Anzahl der Tags möglichst gering zu halten, z.B. Germany, Ragow , Stegepfuhl
  6. Welche Software setzt Du ein?
    Backup: Personal Backup
    Bearbeitung: Einfache Bearbeitung mit Picasa, online auch mit Picnik bei flickr.
Blogparade: Fotos organisieren
Markiert in: