Der Große Preis von Ungarn findet wie letztes Jahr auf dem Hungaroring statt.

Das Rennen (70 Runden)

  1. Kovalainen – McLaren Mercedes
  2. Glock – Toyota Racing
  3. Räikkönen – Scuderia Ferrari
  4. Alonso – Renault F1 Team
  5. Hamilton – McLaren Mercedes
  6. Piquet Jr. – Renault F1 Team
  7. Trulli – Toyota Racing
  8. Kubica – BMW Sauber F1 Team

Nach dem tragischen Ausfall von Felipe Massa (Motorplatzer), der bis drei Runden vor Schluss in Führung lag, feierte Heikki Kovalainen seinen ersten Sieg in der Königsklasse:

Welcome to the world of winning

Satellitenansicht der Rennstrecke

GP Ungarn – Hungaroring
Markiert in: