Im Dr. Web Weblog bin ich über einen Artikel zu Wordles gestolpert. „Wordles“ sind „word clouds“ also „Wort-Wolken“ – ähnlich wie bei den bekannten Tag-Wolken, werden häufiger vorkommende Wörter größer dargestellt.
Diese kann man aus Texten oder auch einer Webseite erzeugen, deren URL man angibt:

screenshot

Hier scheinen mir die Blog-Artikel etwas zu Formel 1-lastig ausgefallen zu sein. Ab der nächsten F1-Saison werde ich die „Berichterstattung“ dazu etwas reduzieren.

Wort-Wolken mit Wordle
Markiert in: