In ihrer Blogparade fragt Susann: Welches sind die besten Firefox Erweiterungen? Welche Firefox Addons setzt ihr ein und was bewirken sie?

Hier nun die (alphabetische) Auflistung der Erweiterungen, welche mir am Besten gefallen:

  • FireFTP 1.0.4
    Einfacher FTP-Client mit übersichtlicher Benutzeroberfläche.
  • Forecastbar Enhanced 0.9.6.2
    Lokale Wettervorhersage mit Symbolen und Wetterkarten in der Symbolleiste.
  • Morning Coffee 1.33
    Damit können bestimmten Wochentagen unterschiedliche Bookmarks zugewiesen werden. Durch Klick auf das Kaffeetassen-Icon in der Toolbar werden alle gespeicherten Webseiten in Tabs geöffnet.
  • NoScript 1.9.3.3
    Zusätzlicher Schutz für den Firefox: Standardmäßig ist es so eingestellt, dass auf Webseiten jegliche aktive Inhalte wie JavaScript, Java und andere Plugins unterbunden werden. Erst nach Zustimmung werden die Scripts zugelassen.
  • Pearl Crescent Page Saver Basic 2.1
    Damit können Screenshots von Webseiten (die gesamte Seite oder nur der sichtbare Bereich) als PNG oder JPEG gespeichert werden.

Nachtrag: 3. Juni 2009

Die Auswertung von Susann folgt prompt: Die 100 besten Firefox Addons


siehe auch:

ThumbnailIt’s All Text!: Textfelder komfortabel bearbeiten

ThumbnailCooliris: PicLens – immer an der Bilderwand entlang

Blogparade: Was sind die besten Firefox-Addons?
Markiert in:    

2 Gedanken zu „Blogparade: Was sind die besten Firefox-Addons?

  • 1. Juni 2009 um 17:55
    Permalink

    Hallo Steffen,
    danke für Deine Teilnahme an der Blogparade.
    viele Grüße
    Susann

  • 2. Juni 2009 um 21:40
    Permalink

    Hallo Susann,

    gerne geschehen – kommt noch eine Auswertung?

Kommentare sind geschlossen.