Der Saal im Internationalen Pressezentrum in Ost-Berlin ist restlos überfüllt am frühen Abend des 9. November 1989. Günter Schabowski, der Sprecher des SED-Politbüros, gibt eine Pressekonferenz die sich dem Ende zuneigt. Dann hat er plötzlich einen Zettel in der Hand und verliest die Nachricht: Die DDR öffnet ihre Grenzen zur Bundesrepublik Deutschland und nach West-Berlin.
Diese Nachricht jagte um die Welt, Bürgerinnen und Bürger der DDR eilten in Ost-Berlin zur Mauer und erstürmten den „antifaschistischen Schutzwall“, Trabis knatterten in den Westen.

20 Jahre Mauerfall – Wo ist die Mauer heute?

Mauerteil Galerie
Mauerteil Galerie in Teltow,
ehemaliger Grenzstreifen zu Berlin Zehlendorf – Vorbereitung zum Fest ohne Grenzen

Vor und nach der Mauer:
Ein interaktiver Blick auf 5 bemerkenswerte Standorte in Berlin, 1989 und heute – genial umgesetzt in der New York Times: A Division Through Time
sowie
das Big Picture Photo Set zum Fall der Berliner Mauer
auch sehr lesenswert
Protokoll des Mauerfalls in der WELT ONLINE.

«Nach meiner Kenntnis … ist das sofort»
Markiert in: