Heute fand in der Waschhausarena Potsdam das 6. Brandenburger Orientfestival statt. Nach der Eröffnungsshow und diversen Workshops, in denen die Bauchtanzprofis dem Nachwuchs auf die Sprünge halfen, gab es den Nachwuchswettbewerb mit Tänzerinnen zwischen 18 und 25 Jahren. Die Jury bestand aus Anja Kozik, Leiterin des Bereiches Tanz im Waschhaus; Catherine Mancera, die im August 2010 erstmalig das Hathor Dance Festival Berlin auf die Bühne bringen wird und Gerlind Ghazala, die an zahlreichen Berliner Tanzschulen orientalischen Tanz unterrichtet.

Siegerehrung Nachwuchswettbewerb orientalischer Tanz
Siegerehrung Nachwuchswettbewerb orientalischer Tanz
junge Frauen von 18 bis 25 Jahren – Gewinnerin: Lynn Gerlach (Bildmitte)

Den Abschluss und Höhepunkt des Tages bildete die Galashow. Es performten Tänzerinnen aus Berlin und ganz Deutschland sowie die Schweizerin Julie, spezialisiert auf fernöstlichen Tanz.

#1 #2 #3 #4 #5 #6
Gala-Show


Das Festival, welches am Sonntag in die zweite Runde geht, wurde von Ofra & Malika (Tanzstudio Tausendundeine Nacht) und Aminah (Tanzstudio Aminah) organisiert. Die drei Künstlerinnen treten unter anderem als Anjum-Ensemble auf.

6. Brandenburger Orientfestival
Markiert in: