Ein Jahrhundert Luft- und Raumfahrtausstellung:
1909 ins Leben gerufen, feierte die ILA im letzten Jahr ihr 100-jähriges Bestehen.

Überflug von 2 Pioneer 300
Überflug von 2 Pioneer 300
im Vordergrund ein Rosinenbomber vom Typ Douglas DC-3


Airbus A380 Mit einem Paukenschlag hatte Airbus die ILA eröffnet: Die größte arabische Fluggesellschaft Emirates orderte 32 weitere Maschinen des weltgrößten Verkehrsflugzeugs Airbus A380. Der Auftrag hat nach Listenpreis einen Buchwert von rund elf Milliarden Dollar (9,24 Milliarden Euro). Damit stockte der ohnehin größte Besteller des Airbus-Flaggschiffs seine A380-Flotte auf insgesamt 90 der Superjets auf. Zehn von bisher 58 bestellten A380 sind bereits bei der Fluggesellschaft im Dienst, die vor 25 Jahren mit zwei Flugzeugen an den Start gegangenen ist.

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) zeigte wieder einige seiner Forschungsflugzeuge.

Heckleitwerke: U.S. Air Force Die U.S. Air Force (US-Luftwaffe) war wieder mit schwerem Gerät präsent:
Boeing B-52, Lockheed C-130 Hercules, Boeing KC-135 Stratotanker, Lockheed C-5 Galaxy, Rockwell (Boeing) B-1B Lancer und McDonnell Douglas (Boeing) C-17.

Die Bundesluftwaffe war ebenfalls wieder sehr präsent, mit Flugzeugen: McDonnell F-4 Phantom II, Tornado, Eurofighter, A310
und Hubschraubern: Alouette II, UH-1D, CH-53G, MBB Bo 105, Eurocopter EC635, EC 665 Tiger, MK 88A Sea Lynx, AgustaWestland AW101, NH90TTH
sowie
AWACS der NATO, Sweden Air Force Saab JAS-39C Gripen.

Auch in diesem Jahr waren wieder viele Warbirds und Traditionsflugzeuge zu sehen. So unter anderem Messerschmitt BF 109 und Me 262, North American P-51 Mustang, Consolidated PBY-5A Catalina, Douglas DC-3 und Lisunov LI-2.
Viele historische Fluggeräte wurden auch im Flugprogramm vorgeführt.

Nachtrag

Die ILA verbleibt wohl doch in der Nähe und wird 2012 in Selchow, also im Bereich vom neuen BBI-Flughafen stattfinden.

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin 2010
Markiert in:             

2 Gedanken zu „Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin 2010

  • 15. Juni 2010 um 12:52
    Permalink

    Schade, dass Berlin so weit weg ist 🙁
    Wäre auch gerne zur ILA gekommen.

Kommentare sind geschlossen.