Situation für die Stadt Mittenwalde und Ragow.

Eröffnet wurde der Abend durch den Bürgermeister Uwe Pfeiffer vor rund 250 anwesenden Anwohnern:

Wir haben den Flughafen immer als Chance gesehen.

Einwohnerversammlung Einwohnerversammlung
Einwohnerversammlung am 3. März 2011 in der Mittenwalder Mehrzweckhalle, Schulstraße 1.

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hatte am 14.02.11 weitere Flugroutenvorschläge für den BBI veröffentlicht. Dabei für Ragow äußerst bedrohlich die Routenvariante der scharfen Südkurve – bei Start nach Osten von der südlichen Startbahn – die so genannte Hoffmann-Kurve. Diese 180°-Kurve kann von mittleren Passagier-Flugzeuge wie dem Airbus A320 und der Boeing 737 geflogen werden. Größere Maschinen müssen (zum Glück) geradeaus weiter nach Osten durchstarten.
Dabei würden die Jets mit Volllast in rund 1.000 Meter über unseren Ort donnern, wie Herr Dietrich Braasch von der Bürgerinitiative Schallschutz (BISS) aus Rangsdorf einschätzte.

Seit dem 28.02.11 ist die Stadt Mittenwalde nun auch in der Fluglärmkommission aufgenommen.

Heiko Witte von der Bürgerinitiative Zeuthen gegen Fluglärm erklärte eingangs die bisher kommunizierten Planungen, die Auswirkungen der aktuell bekannten Routen und forderte die Einhaltung der mit Planfeststellung 2005 festgelegten Routen. Diese sahen geradeaus verlaufende Flugrouten vor.

Eine Zusammenstellung von Fragen des Ragower Ortsbeirates trug unsere Ortsvorsteherin Maja Buße vor, die der Verkehrs-Staatssekretär Rainer Bretschneider jedoch nicht beantworten konnte. Seine Aussage, dass Grundstücke in Flughafennähe bisher an Wert gewonnen hätten, wurde von den Anwesenden nur belacht.

Die Forderung für Ragow und alle Nachbargemeinden kann nur lauten:
Durchsetzung der bisher propagierten Abflugrouten – also mit geradeaus verlaufenden Startrouten.

Auf der Homepage der deutschen Flugsicherung DFS kann man mit der kostenlosen Java-Applikation STANLY_Track (Statistics and Analysis) die Flugbewegungen rund um Schönefeld – mit rund 15minütiger Verzögerung – verfolgen oder die Spuren älterer Flüge ansehen.

Einwohnerversammlung: Flugrouten und Lärm
Markiert in: