Bereits der dritte Protestmarsch der Bürgerinitiativen in Schönefeld,
diesmal unter dem Motto „Kein BBI-Flugroutenbetrug“.

Der Sammelpunkt liegt hinter der Dorfkirche Schönefeld. Dort forderte Markus Peichl, Sprecher des Bündnisses Berlin-Brandenburg gegen die neuen Flugrouten, unter dem Beifall tausender Menschen die Rückkehr zu den ursprünglich geplanten Geradeausstarts.

Demo in Schönefeld Demo: Gegen die neuen Flugrouten

Ein langer Protestzug zum Flughafen Schönefeld entlang der B96a legte zeitweilig den Verkehr lahm – angeführt vom Lärm-Mobil und den Trommlern.

Die neugegründete Ragower Bürgerinitiative fordert:

Schluss mit den Fehlplanungen!

  • kein internationales Drehkreuz
  • keine abknickenden Flugrouten
  • keine Nachtflüge

Handeln Sie endlich im Sinne der Betroffenen und nicht des Profits!

Am morgigen Montag wird die Fluglärmkommission in Schönefeld über weitere Routendetails entscheiden.



Leises Ragow
Gegen die neuen Flugrouten, für ein Nachtflugverbot.
www.leises-ragow.de

Back to the Routes! (April 2011)
Markiert in: