Nachdem der weißbärtige Yusuf unter großem Jubel zunächst allein mit seiner Akustikgitarre die Bühne betreten hatte, kamen mit jedem Lied einzelne Bandmitglieder hinzu.
Nach 35 Jahren ist Yusuf Islam, der damals noch Cat Stevens hieß, wieder auf Tour.

Ganz groß
Ganz groß

Als freundlicher Geschichtenerzähler präsentiert Yusuf mitten im Konzert einen Ausschnitt aus seinem noch unvollendeten Musical „Moonshadow“, in das er eine Reihe seiner alten Hits einbaut. Natürlich sind es die großen Cat-Stevens-Hits, die am meisten von den Fans gefeiert werden: The First Cut Is The Deepest, Here Comes My Baby, Matthew & Son, Father and Son, Don’t Be Shy und Morning Has Broken.
10.000 Menschen in der fast ausverkauften O2World sind begeistert.

Der Mann, der früher mal Cat Stevens hieß
Markiert in: