Diesmal benannt nach dem Jazz-Saxophonisten Sonny Stitt.
WordPress 3.3 benötigt mindestens PHP in Version 5.2.4 und MySQL in Version 5.0.15.

Einige der Neuerungen sind: jQuery 1.7.1 und jQuery UI 1.8.16, Tumblr-Importer, WordPress-Editor beim Editieren oder dem Beantworten von Kommentaren, Skalieren während das Uploads, automatische Datei-Typ Erkennung, Co-Editing, Drag-and-Drop Media Uploader, Editor API, dank Flyout Menus mit nur einem Klick zum Ziel, Widgets werden beim Aktivieren eines anderen Themes erhalten.

Update: 4. Januar 2012

WordPress 3.3.1 das erste Wartungsrelease, damit werden 15 kleinere Fehler ausgemerzt.

Update: 20. April 2012

WordPress 3.3.2 das zweite Wartungsrelease schließt 3 Sicherheitslücken, die aus externen Bibliotheken stammen, die in WordPress integriert wurden.
Diese 3 sind: Pupload, SWFUpload und SWFObject.

WordPress 3.3 DE-Edition installiert
Markiert in: