Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Schönefeld hat für das Publikum geöffnet und zieht wieder viele Besucher an. Dabei sorgt die ILA auch dafür, dass auf der Süd-Piste des BER endlich Flugzeuge landen.

Drohne, Diamond DA 36 E-Star2 (OE-9996) und A380
Drohne, Diamond DA 36 E-Star2 (OE-9996) und A380

Das Flaggschiff der Fluggesellschaft Emirates, der A380, wird direkt von Airbus in Hamburg-Finkenwerder ausgeliefert. Die Besucher der ILA gehören zu den ersten Gästen an Bord des 48. Emirates A380. Dieser ausgestellte Airbus verfügt über 14 Privat-Suiten in der First Class, 76 Flachbettsitze in der Business Class und 399 Sitze in der Economy Class.
Insgesamt sind von der Fluggesellschaft 140 A380 bestellt.

Aus Zeitmangel vorerst mal mein kleines Fotoalbum von der Show.

ILA Berlin Air Show 2014
Markiert in: