Mit einem Festumzug, ausgehend von der Baustelle am Pulverturm und Berliner Tor, wurde der Maibaum zum Salzmarkt transportiert. Angeführt vom Mittenwalder Spielmannszug und gefolgt von der bisherigen und der neuen Maikönigin im schicken Wartburg-Cabrio.
Unmittelbar neben dem Turnvater Jahn Denkmal wurde der Maibaum dann von Mitgliedern des Karnevalsvereins und des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Mittenwalde e.V. aufgestellt:

Maibaum aufrichten
Maibaum aufrichten

Die Veranstaltung moderierte wieder Werner Schulz.

12. Maibaumfest in Mittenwalde
Markiert in: