Der Juli zeigte sich durchaus von seiner sommerlichen Seite: Es gab Hitze, aber auch starke Unwetter mit teilweise großen Regenmengen. Jedoch war es nicht nur zu nass, sondern auch zu warm, schwül-warm.

Zumindest den Sonnenblumen hatte es nicht geschadet:

Sonnenblumenfeld
Sonnenblumenfeld
Blick zur Autobahn A13

Wetter im Juli
Markiert in: