Diese Version ist der Jazz-Sängerin Dinah Washington gewidmet.
Die neue Version 4.1 hat mit Twenty Fifteen ein neues Theme an Bord. Der Editor geht jetzt in den ablenkungsfreien Schreibmodus.

Weiterhin gibt es auch unter der Haube einige wichtige Neuerungen. So ist das beliebte CMS jetzt in 40 Sprachen verfügbar. Neben einer Funktion für den universellen Logout ist es jetzt auch möglich, Vine-Videos mit einer einfachen URL in dem Text einzubinden.

Update: 19. Februar 2015

Das Wartungs-Release Version 4.1.1 wurde automatisch eingespielt. Damit wurden 21 Fehler aus WordPress 4.1 behoben.

Update: 21. April 2015

Das Sicherheitsupdate Version 4.1.2 wurde automatisch eingespielt und korrigiert insbesondere eine kritische XSS-Sicherheitslücke, durch die Besucher WordPress-Instanzen kompromittieren konnten.
Zudem wurde WordPress gegen einzelne andere Probleme abgehärtet.

WordPress 4.1 DE-Edition installiert
Markiert in: