Die 1989 gegründete BG Charlottenburg ging 1991 in ALBA Berlin über, nachdem das Entsorgungsunternehmen ALBA AG als Hauptsponsor gewonnen werden konnte.

Austragungsort der Heimspiele war zuerst die Sömmeringhalle, in die sich bis zu 4.000 Zuschauer pressen ließen. Vom Herbst 1996 an dann in der Max-Schmeling-Halle mit bis zu 8.500 Zuschauer. Mit Bekanntgabe im Juli 2008 demnächst als der nächste Schritt in der O2 World (umbenannt im Jahr 2015 nach dem neuen Sponsor: Mercedes-Benz Arena).

Max-Schmeling-Halle
Max-Schmeling-Halle

Ganz grosser Sport
Ganz grosser Sport

Deutscher Meister

2008, 2003, 2002, 2001, 2000, 1999, 1998, 1997

Deutscher Pokalsieger

2016, 2014, 2013, 2009, 2006, 2003, 2002, 1999, 1997

Zurück zur Berlin-Übersicht