Digitale Kompaktkamera mit fest eingebautem 3,6-fach Zoomobjektiv, optischen Bildstabilisator Power-OIS. Die Panasonic Lumix DMC-LX5EG-K wurde im Juli 2010 erstmals verkauft und ist das Folgemodell der Lumix DMC-LX3:
Lumix LX5

  • Lichtstarkes Leica DC Vario-Summicron-Objektiv (F2,0-3,3) mit optischem Zoom (KB-Äquivalent: 24 mm – 90 mm)
  • CCD-Bildsensor mit 10 Megapixel Auflösung; Sensorgröße 1/1,63 Zoll
  • Dateiformat: JPEG, RAW oder RAW + JPEG gemeinsam
  • reflexionsarmes Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung: Diagonale 7,5 cm (3 Zoll) TFT mit 460.000 Pixel
  • HD-Videoaufnahme (AVCHD Lite 1280 x 720 Pixel @ 25 fps sowie Quicktime Motion JPEG @ 30 fps) mit Zoom
  • der eingebaute Blitz fährt nur aus, wenn der Bedienknopf hierfür betätigt wird
  • Hochempfindlichkeitsmodus (ISO 1600 – 12800) für weiten Dynamikbereich
  • aktiver Zubehörschuh für externes Blitzlicht oder elektr./opt. LiveView Sucher
  • Speichermedien: SD, SDHC, SDXC
  • Abmessungen (BxHxT): 11,0 (Ösen für Tragriemen: 11,8) x 6,6 x 4,3 cm
  • Gewicht mit Lithium Ion Akku und Karte: 270 g

Kamera-Fahrradhalterung

Kamera-FahrradhalterungDer Manfrotto Nano Clamp verfügt über die beiden in der Fotografie gängigsten Gewinde von 1/4 und 3/8 Zoll und eine zuverlässige Klemmhalterung. Hier mit Spigot (Manfrotto Kamera-Bolzen MA 037).

Mein erstes Fahrrad-Video damit war leider etwas verwackelt. Dies lag jedoch nicht an der Transcend Extreme-Speed SDHC 8GB Class 10 Speicherkarte. Diese speichert beim Videofilmen alles ohne Ruckler.
Vielmehr durch meine dynamische Fahrweise wird man beim Betrachten des Filmchen etwas seekrank. 😉

Passende Kameratasche

Lowepro Terraclime 30 schwarzIn die Lowepro Terraclime 30 Kameratasche (black) passt der Fotoapparat perfekt hinein. Durch das gepolsterte Material ist er gut geschützt. Weiterhin befinden sich im Innenbereich zwei kleine Einschubfächer für Ersatzakku (Panasonic DMW-BCJ13E ID secured Akku) und zusätzlicher SD-Speicherkarte.
Die Kamera-Tasche besitzt einen praktischem Hakenverschluss – kein Klettverschluss und somit kein lautes Geräusch beim Auspacken in Museen.
Am liebsten trage ich dieses Camera-Etui am Gürtel.
Abmessungen (extern): 12,4 x 10,4 x 4,6 cm

Sehr empfehlenswert auch das Buch vom Autor Frank Späth, dem Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE.