Paul-Gerhardt-Kirche zu Ragow
Paul-Gerhardt-Kirche
zu Ragow

Die auf dem Ragower Dorfanger idyllisch gelegene Kirche:
Feldsteinkirchenbau vom Beginn des 14. Jahrhunderts, neugotischer Kirchturm von 1896, im Jahr 2005 neu entdeckte Wandmalereien, Sauer-Orgel von 1906 – Orgeleinweihung am 8. Oktober 2006

Einige Impressionen

Kranfahrt: Paul-Gerhardt-Kirche
Kranfahrt: Paul-Gerhardt-Kirche
aufgenommen aus der Gondel des Autokrans, beim Dorffest am 2. September 2017.

Mosaik: Paul-Gerhardt-Kirche
Mosaik: Paul-Gerhardt-Kirche
zu den einzelnen Fotos:
1. Aus der Gondel, 2. Kirchturmuhr, 3. Trafohaus, 4. Thor
5. Altar, 6. Templerkreuz, 7. Taufbecken, 8. Alte Schönheit mit Zinnpfeifen
9. Pforte, 10. Vorbau, 11. Kirchturm, 12. Abschluss

Landkarte

Hier ist neben der Paul-Gerhardt-Kirche auch die Leichenhalle, auf dem Ragower Friedhof, markiert:

Beitrag: Karte zu einigen Kirchen in der Umgebung

Einige besonders schöne Konzerte

Advents- und Weihnachtslieder

Ob unter dem Tannenbaum, in der Kirche oder an anderen Orten, Advents- und Weihnachtslieder gehören einfach zur Weihnachtszeit dazu. Leider werden wir heute bereits weit vor den Feiertagen in vielen Geschäften mit oft furchtbaren Versionen dieser Lieder berieselt.

Ostergedichte und -lieder

An Ostern feiern die Christen die Auferstehung Jesu Christi von den Toten – am dritten Tage nach seiner Kreuzigung.
Als Jesus gekreuzigt wurde, feierte man nach der Überlieferung der Bibel gerade das jüdische Passahfest. Das seit Alters her, etwa zu Beginn des Frühlings im März – April, zur Erinnerung des Auszugs der Israeliten aus Ägypten gefeiert wurde.

Weitere kirchliche Feiertage leiten sich aus dem Ostersonntag ab.
So ist Aschermittwoch 46 Tage vor Ostersonntag. Christi Himmelfahrt ist 39 Tage, Pfingstsonntag 49 Tage und Fronleichnam 60 Tage nach Ostersonntag.

Gedichte zu Pfingsten

ThumbnailZeitumstellung
(28. Oktober 2007)