Der Großer Preis von Abu Dhabi wird unmittelbar vor Beginn der Dämmerung um 17.00 Uhr Ortszeit gestartet und geht in der Nacht zu Ende. Auf dem Kurs fahren die Piloten gegen den Uhrzeigersinn. Die Boxenausfahrt führt die Fahrer durch einen Tunnel. Eine langsamere Passage der Strecke führt mitten durch das Yas-Marina-Hotel hindurch. Die zwei Teile des Hotels sind durch eine ins Gebäude integrierte Brücke miteinander verbunden sind.
Entworfen wurde die Rennstrecke vom deutschen Designer Hermann Tilke der die meisten neuen Kurse der letzten Jahre entworfen hatte.

Yas Marina Circuit
Yas Marina Circuit im Hintergrund: Themenpark Ferrari World
ganz rechts: IKEA

Kurz vor Rennstart dreht ein Airbus A340 des GP-Sponsors der Fluglinie Etihad Airways seine Runde um den Kurs:

Yas Marina Circuit
Etihad Airways Airbus A340 über der Rennstrecke

2009 fand zum ersten Mal ein Grand Prix auf dem Yas-Marina-Circuit statt. Der Kurs hat für die folgenden sieben Jahre den Zuschlag von Bernie Ecclestone bekommen die Formel Eins auszutragen.

Sieger der F1-Rennen in Abu Dhabi

Jahr Sieger Rennwagen
2009 Sebastian Vettel Red Bull-Renault
2010 Sebastian Vettel Red Bull-Renault
2011 Lewis Hamilton McLaren-Mercedes
2012 Kimi Räikkönen Lotus-Renault
2013 Sebastian Vettel Red Bull-Renault