Austin ist die Hauptstadt und die viertgrößte Stadt des US-Bundesstaates Texas. Sie liegt am Colorado River und gilt für texanische Verhältnisse als ungewöhnlich liberal und alternativ.
1835 wurde die Stadt unter dem Namen Waterloo gegründet, 1838 jedoch zu Ehren von Stephen F. Austin, dem Gründer der damals unabhängigen Republik Texas, umbenannt. Seit 1839 ist Austin Hauptstadt von Texas.

State Capitol Austin

Das Capitol in Austin ist höher als das Capitol in Washington, D.C., gebaut mit pinkfarbigen Texas Granit. Der Baubeginn war 1882 (Bauzeit fast 6 Jahre).

State Capitol Austin, Texas
State Capitol Austin, Texas

The Capitol dome's interior Großes Siegel der Rotunda Kuppel

Tejano monument at Capitol
Tejano monument at Capitol

Downtown

Austin skyline
Austin skyline

Darrell K Royal-Texas Memorial Stadium
Darrell K Royal-Texas Memorial Stadium

Congress Avenue Bridge Austin skyline by night
Congress Avenue Bridge, die über den Fluss Colorado führt
(der allerdings nichts mit dem berühmten Colorado River zu tun hat)

Circuit of The Americas

Die Rennstrecke vor den Toren der Stadt wurde vom bekannten Streckenarchitekten Hermann Tilke entworfen, der auch u.a. für den Yas Marina Circuit in Abu Dhabi verantwortlich war.
Am 18. November 2012 soll die Formel 1 ihre Rückkehr in den Vereinigten Staaten geben. Dieses Rennen wird das erste auf US-amerikanischem Boden sein, seit die Königsklasse 2007 zum letzten Mal in Indianapolis einen Grand Prix austrug. Dazu einige Fotos vom Stand der Bauarbeiten im Mai 2012:

Baustelle: Circuit of the Americas Baustelle: Circuit of the Americas #2 Baustelle: Circuit of the Americas #4