Deutsche Volkspolizei KontrolleDie Deutsche Volkspolizei (DVP), Dein Freund und Helfer 😉

Die meisten Fahrzeuge wurden auch in der TV-Serie Polizeiruf 110, teilweise in halsbrecherischen Verfolgungsjagden, gezeigt.

MZ ETZ 250

Hersteller: VEB Motorradwerke Zschopau
Typ: ETZ 250
Verwendungszweck: Funkstreifenkrad
Hubraum: 250 ccm, 21 PS

MZ: Volkspolizei
MZ: Volkspolizei

Trabant P-601

Hersteller: IFA VEB Sachsenring Automobilwerk Zwickau (AWZ)
Baujahr: ab 1963-1990
Hubraum: 595 ccm, 26 PS bei 4.000/min
Besonderheit: Duroplast-Kunstoffkarosserie

Trabant Kübel
Trabant Kübel – rechts: wurde von der Bereitschaftspolizei als Transportmittel für Kommandeure eingesetzt; links: Grenztruppen – im Hintergrund: MiG-21

Wartburg

Hersteller: IFA VEB Automobilwerk Eisenach (AWE)
Typ: AWE 353W-85
Baujahr: 1985-1989
Hubraum: 992 ccm, 50 PS bei 4.250/min

Wartburg und Barkas B1000
Wartburg und Barkas B1000: Volkspolizei

Barkas B1000

Hersteller: VEB Barkas Werke Karl-Marx-Stadt
Typ: B1000
Hubraum: 992 ccm, 46 PS

Barkas: Volkspolizei
Barkas: Volkspolizei

Lada

Hersteller: Wolga Autowerke
Baujahr: zwischen 1974 – 1984
Hubraum: 1.294 ccm (WAS 21011), 1.198 ccm (WAS 21013)
Leistung: 69 PS (WAS 21011), 60 PS (WAS 21013)

Barkas: Volkspolizei
Lada: Volkspolizei

Helicopter

Die Hubschrauber-Einheit des DDR-Innenministeriums flog neben der Mil Mi-2 auch den Typ Kamow Ka-26. Standort der Hubschraubereinheit war Diepensee am Flugplatz Berlin-Schönefeld. Einsätze wurden von dort nach Anforderung geleitet.

Mil Mi-2

Polizei-Hubschrauber: Mil Mi-2S
Polizei-Hubschrauber: Mil Mi-2S (PZL Mi-2, polnischer Lizenzbau) Werknummer: 569342085; Ex-Kennungen NVA/ Zivil DDR: 322/ DDR-VGH; zuletzt im Einsatz bei der Polizei Brandenburg mit Kennzeichen D-HZPL, abgestellt 2004.
Fotografiert beim 3. OST-Fahrzeug-Treffen in Finowfurt.

Kamow Ka-26

Kamow Ka-26
Diese Ka-26 flog in der DDR mit dem Kennzeichen DM-VPK bzw. DDR-VPK. Die Maschine flog Anfang der 90er Jahre noch als D-HZPS.
Seit einigen Jahren ist sie in der Flugausstellung Hermeskeil ausgestellt.

Zurück, dazu oben im Menü auf „Kollektionen“ klicken

Lied: Der Volkspolizist

  1. Ich stehe am Fahrdamm. Da braust der Verkehr.
    Trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
    Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
    der fährt mich hinüber, er ist unser Freund!
  2. Da tuten die Autos, da klingelt die Bahn.
    Spring nicht auf den Wagen und häng dich nicht dran!
    Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
    er zeigt uns den Weg, denn er ist unser Freund!
  3. Ich hab mich verlaufen, die Stadt ist so gross,
    Die Mutti wird warten. Wie find ich sie bloss?
    Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
    der bringt uns nach Hause, er ist unser Freund!
  4. Und wenn ich mal gross bin, damit ihr es wisst,
    dann werde ich auch so ein Volkspolizist.
    Ich helfe den Menschen, ich bin mit dabei,
    beschütze die Heimat als Volkspolizei!.
Kinderlied aus der DDR

5 Gedanken zu „Historische Einsatzfahrzeuge der Volkspolizei

  • 1. April 2011 um 14:28
    Permalink

    eine schöne seite habe selber einen wolga m21 polizeioptik war bei soko leipzig dabei

  • 13. März 2013 um 08:57
    Permalink

    Um der Historie gerecht zu werden, fehlt noch der EMW 323 (vormals BMW), der nach dem Krieg von der Polizei gefahren wurde. Das wäre dann ein wirklich historisches Polizeifahrzeug.
    MfG… Aaron v.d.H.

  • 13. März 2013 um 09:12
    Permalink

    Sorry, mir sind da ein paar Zahlendreher unterlaufen. Gemeint ist der EMW 340-2.
    Ich bitte um Nachsicht. A.v.d.H.

    • 13. März 2013 um 21:59
      Permalink

      Vielen Dank für den Hinweis.
      Den EMW 340-2 habe ich bisher nur in Zivil ablichten können – hier,
      in der liebevoll aufbereiteten Ausstellung Mobile Welt des Ostens in Calau:

      EMW 340-4 Sanitätskraftwagen EMW 340-2 Exportlimousine

Kommentare sind geschlossen.