Die Boeing B-17 Flying Fortress (deutsch Fliegende Festung) ist ein schwerer Bomber der Boeing Airplane Company. Sie ist der bekannteste Bomber der US-Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg und war dafür bekannt, trotz schwerer Schäden aus den Einsätzen zurückzukehren. Die vollständige Besatzung einer Flying Fortress bestand aus zehn Personen, vier davon waren ausschließlich MG-Schützen.

Mighty Eighth Air Force Museum

Boeing B-17G Flying Fortress 'City of Savannah'
Boeing B-17G Flying Fortress ‚City of Savannah‘

Seiten- und Unterstand
Heckstand

Arizona Wing of the Commemorative Air Force

zur Museums-Übersicht

Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress
B-17G Right Side Waist Gunner Position with Ball Turret Oxygen Cylinder
Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress
'Sentimental Journey'
Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress
B-17G Left Side Waist Gun
Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress

Pima Air & Space Museum

B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress
B-17 Flying Fortress

Lone Star Flight Museum

zur Museums-Übersicht

Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress

Bombenschacht: B-17G Flying Fortress

Planes of Fame Air Museum in Valle, Arizona

zur Museums-Übersicht

Flight instruments: Boeing B-17
Flight instruments: Boeing B-17

Castle Air Museum

zur Museums-Übersicht

Boeing B-17G Flying Fortress
Boeing B-17G Flying Fortress

Boeing B-17G Flying Fortress Heckstand: B-17G Flying Fortress

Royal Air Force Museum London-Hendon

zur Museums-Übersicht

Ausgestellt in der Bomber Command Hall 483868

Bomber Crew
Bomber Crew

Ausstellung von Flugzeugmodellen

Rosinenbomber: Wanderausstellung fotografiert im Potsdamer Stern-Center

Boeing B-17 zur Wettererkundung
Boeing B-17 zur Wettererkundung

Daten

AllgemeinTechnische Daten der B-17GBewaffnung
Typ: Bomber
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: Boeing Airplane Company
Erstflug: 28. Juli 1935
Indienststellung: April 1938
Produktionszeit: 1936 bis 1945
Stückzahl: 12.731
Besatzung: min. sechs Mann, allgemein zehn Mann
Länge: 22,80 m; Höhe: 5,85 m; Flügelspannweite: 31,63 m
Leergewicht: 14.855 kg; maximales Startgewicht: 29.700 kg
Höchstgeschwindigkeit: 485 km/h; Marschgeschwindigkeit: 296 km/h
Maximale Reichweite: 6.034 km ohne Bomben; Reichweite: 2.897 km mit normaler Beladung & 1.760 km mit maximaler Beladung
Dienstgipfelhöhe: 11.920 m
Antrieb: vier Neunzylinder-Sternmotoren Curtiss-Wright R-1820-97 Cyclone mit je 1.215 PS (895 kW) bei 2.300/min
13 Browning-MGs des Kalibers .50 BMG

  • Zwilling-MGs im vorderen Kinnturm, vorderen Deckturm, mittlerer Bodenkanzel und im Heck
  • Einzel-MGs an den seitlichen Bugfenstern, an den Seitenfenstern und im Funkerstand auf dem Flugzeugrücken

bis zu 5.800 kg Bombenzuladung (bei Kurzstreckeneinsätzen)

  • 2.724 kg Standardbeladung
  • reduziert auf 2.000 kg bei mehr als 800 Meilen (ca. 1.290 km) Distanz