Die Boeing B-47 Stratojet war ein sechsstrahliger strategischer Bomber der Zeit des Kalten Krieges aus US-amerikanischer Produktion. Dieser Bombertyp war dem Strategic Air Command der US-Luftwaffe unterstellt, wo sie von 1951 bis 1965 in Dienst stand.

Die wichtigsten Versionen: B-47A, B-47B, B-47E, RB-47E (strategischer Aufklärer), B-47E-1I (modernisierte B-47E).

Mighty Eighth Air Force Museum

Boeing B-47 Stratojet

Pima Air & Space Museum

Markings: 376th Bombardment Wing, Lockbourne AFB, Ohio, 1964
Serial Number: 53-2135

Boeing EB-47E Stratojet

Ausgestellt im Castle Air Museum

zur Museums-Übersicht

Model: B-47E-DT (cn 44020) – Name: Spirit – U.S. Air Force 52-0166 / 0-20166 / 0166

Boeing B-47E Stratojet

Boeing B-47E Stratojet
Boeing B-47E Stratojet

Boeing B-47E Stratojet
Boeing B-47E Stratojet

Boeing B-47E Stratojet
Boeing B-47E Stratojet
im Hintergrund links: Boeing B-52D Stratofortress und rechts: North American F-86H Sabre

Daten

AllgemeinTechnische Daten B-47EBewaffnung
Typ: Strategischer Bomber
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: Boeing
Erstflug: 17. Dezember 1947
Indienststellung: Juni 1951
Produktionszeit: 1948 bis 1956
Stückzahl: 2.032
Besatzung: 3 Mann
Länge: 33,48 m; Spannweite: 35,36 m; Höhe: 8,50 m
Leergewicht: 35.867 kg; normales Startgewicht: 60.340 kg; maximales Startgewicht: 93.759 kg
Höchstgeschwindigkeit: 977 km/h; Marschgeschwindigkeit: 896 km/h
Dienstgipfelhöhe: 12.345 m
Einsatzradius: 3.240 km; Flugreichweite: 6.494 km
Triebwerk: 6x General Electric J47-GE-25 Strahltriebwerke mit je 26,7 kN Schub
coming soon