Der Boeing-Vertol 107 ist ein mittelschwerer Transporthubschrauber mit zwei Hauptrotoren in Tandemkonfiguration, welcher bei der US Navy und dem US Marine Corps unter der Bezeichnung CH-46 Sea Knight im Dienst steht.

Patriots Point Naval & Maritime Museum

CH-46 Sea Knight

CH-46 Sea Knight

CH-46 Sea Knight

Ramp: CH-46 Sea Knight

National Museum of Naval Aviation

zur Museums-Übersicht

Boeing Vertol CH-46 Sea Knight
Boeing Vertol CH-46 Sea Knight
im Hintergrund: McDonnell Douglas AV-8 Harrier

Front: CH-46 Sea Knight
Front: CH-46 Sea Knight

Daten

AllgemeinTechnische DatenBewaffnung
Typ: mittelschwerer Transporthubschrauber
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: Boeing-Vertol
Erstflug: 22. April 1958
Indienststellung: 1964
Produktionszeit: 1962 bis 1971
Stückzahl: 524
Länge: 13,92 m; Rotordurchmesser: 2× 15,54 m
Leergewicht: 7.048 kg; max. Startgewicht: 11.022 kg
Höchstgeschwindigkeit: 267 km/h; Reisegeschwindigkeit: 248 km/h
Reichweite: 633 km mit 1.088 kg Zuladung
Tankkapazität: 2.360 Liter

Triebwerke: 2× Turbinen General Electric T58-GE-16 (je 1.870 WPS)

Türlafettierte Waffen

  • 2× 12,7-mm-Maschinengewehr Browning M2 mit 110 Schuss Munition (CH-46) in den Seitentüren
  • 1× 7,62-mm-Maschinengewehr FN M240D mit 100 Schuss Munition (CH-46) auf der Heckrampe

Luft-Boden-Freifallmunition

  • 6× Wasserbombe Sjb 11
  • 6× Wasserbombe Sjb 51
  • 4× leichter Torpedo Saab Dynamics Tp 432
  • 4× leichter Torpedo Typ 451 (ubåtsjakttorped)

Täuschkörper

  • 2× AN/ALE-39/47-Täuschkörperwerfer
  • 2× BOP-300-Täuschkörperwerfer