Die Dassault MD.450 Ouragan (französisch für Hurrikan) von Dassault Aviation war das erste in Frankreich produzierte Kampfflugzeug mit Strahltriebwerk. Der Erstflug fand am 28. Februar 1949 statt, die Indienststellung im Dezember 1951. Stückzahl: 350

Militärhistorisches Museum Brüssel

Dassault MD 450 Ouragan
Dassault MD 450 Ouragan VJ-320

Dassault MD 450 Ouragan
Dassault MD 450 Ouragan VJ-320

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: Jagdbomber
Entwurfsland: Frankreich
Hersteller: Dassault Aviation
Erstflug: 28. Februar 1949
Indienststellung: Dezember 1951
Stückzahl: 350
Besatzung: 1
Länge: 10,74 m; Spannweite: 13,2 m (Flügelspitzentanks); Höhe: 4,15 m
Leermasse: 4.150 kg kg; max. Startmasse: 7.600 kg
Höchstgeschwindigkeit: 940 km/h
Dienstgipfelhöhe: 15.000 m
Reichweite: 1.000 km; Einsatzradius: 450 km (ohne Außenlasten)
Triebwerke: 1x Rolls-Royce Nene Mk 104B mit 2.270 kp Schub
Bewaffnung: vier 20-mm-Hispano-Kanonen und Flügelstationen für zwei 454-kg-Bomben oder 16 Stk. 105-mm-Raketen oder acht Raketen und zwei Napalm-Kanister