Die DHC-2 Beaver ist ein leichtes Transportflugzeug des ehemaligen kanadischen Flugzeugherstellers de Havilland Canada. Von 1947 bis 1967 wurden über 1.600 Exemplare gebaut. 2008 begann die Produktion einer Turboprop-Version bei Viking Air, ebenfalls in Kanada.

Museum of Aviation (Warner Robins)

zur Museums-Übersicht

DHC U-6A Beaver
26087 full military serial 52-6087
Previous civil registration N30NR
c/n 454

Hangar 1 at the Warner Robins Museum of Aviation
Hangar 1 at the Warner Robins Museum of Aviation

DHC U-6A Beaver
DHC U-6A Beaver

Castle Air Museum

zur Museums-Übersicht

deHavilland Canada DHC-2 Beaver
(U-6A) der U.S. Air Force mit taktischer Nummer 41707

DeHavilland Canada DHC-2 (U-6A) Beaver
deHavilland Canada DHC-2 Beaver und links: Cessna O-2A Super Skymaster

DeHavilland Canada DHC-2 (U-6A) Beaver
deHavilland Canada DHC-2 Beaver

Flugmodell auf dem Ragower Modellflugplatz

zum Flugplatz

am Vatertag 2009: Großmodell aus Metall der Firma MHM Scale Aircraft im Maßstab 1:2,5

Vorbeiflug
Vorbeiflug der D.H. Beaver (CF-MAA) No. 1500

De Havilland Canada DHC-2 Beaver De Havilland Canada DHC-2 Beaver

Aufstellen zum Start
Aufstellen zum Start links: Eurofighter

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: leichtes Transportflugzeug
Entwurfsland: Kanada
Hersteller: de Havilland Canada, Viking Air
Erstflug: 16. August 1947
Indienststellung: 1948
Produktionszeit: 1947 bis 1967, seit 2008
Stückzahl: 1.657
coming soon