Die de Havilland Canada DHC-3 Otter ist ein einmotoriges Propellerflugzeug des kanadischen Herstellers de Havilland Canada. Sie ist die vergrößerte Variante der DHC-2 Beaver. Verwendung fand sie unter anderem als Buschflugzeug und Militärtransporter. Die Otter diente als Konstruktionsgrundlage für die mit zwei Turboprop-Motoren ausgestattete Twin Otter.

Militärhistorisches Museum Brüssel

de Havilland Canada DHC-3 Otter
OO-SUD
297
de Havilland Canada DHC-3 Otter de Havilland Canada DHC-3 Otter

National Museum of Naval Aviation

zur Museums-Übersicht

de Havilland Canada U-1 Otter (NU-1B)
de Havilland Canada U-1 Otter (NU-1B)

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: Transportflugzeug
Entwurfsland: Kanada
Hersteller: de Havilland Canada
Erstflug: 12. Dezember 1951
Produktionszeit: bis 1967
Stückzahl: 466
Besatzung: 1; Passagiere: 10–11
Länge: 12,80 m; Spannweite: 17,69 m; Höhe: 3,83 m (Wasserflugzeug: 4,57 m)
Leergewicht: 1.860 kg (Wasserflugzeug: 2.055 kg); Startgewicht: 3.630 kg (Wasserflugzeug: 3.613 kg)
Höchstgeschwindigkeit: 258 km/h (Wasserflugzeug: 245 km/h)
Dienstgipfelhöhe: 5.730 m (mit S1H1-G)
Reichweite: 1.545 km
Triebwerke: 1x Sternmotor Pratt & Whitney R-1340 S1H1-G oder S3H1-G Wasp mit 447 kW