Die Douglas C-124 Globemaster II war ein schweres Transportflugzeug der United States Air Force.

Pima Air & Space Museum

MARKINGS: 901st Military Airlift Group, Laurence G. Hanscom AFB, 1972
SERIAL NUMBER: 52-1004

Douglas C-124C Globemaster II
Douglas C-124C Globemaster II

Douglas C-124C Globemaster II
Douglas C-124C Globemaster II

Museum of Aviation (Warner Robins)

zur Museums-Übersicht

0-10089 full serial 51-0089
c/n 43423

Douglas C-124C Globemaster II
Douglas C-124C Globemaster II

Douglas C-124C Globemaster II
Douglas C-124C Globemaster II
dahinter: de Havilland Canada C-7A Caribou

Douglas C-124C Globemaster II
Douglas C-124C Globemaster II

Douglas C-124C Globemaster II
Douglas C-124C Globemaster II

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: Transportflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: Douglas Aircraft Company
Erstflug: 27. November 1949
Indienststellung: 1950
Produktionszeit: 1949 bis 1955
Stückzahl: 448
Besatzung: 6
Länge: 39,76 m; Spannweite: 53,09 m; Höhe: 14,72 m
Leergewicht: 45.984 kg; maximales Startgewicht: 98.409 kg
Höchstgeschwindigkeit: 489 km/h
Reichweite: 3.500 km
Dienstgipfelhöhe: 10.400 m
Triebwerke: 4x Pratt & Whitney R-4360 Wasp Major mit je 3.800 PS (2.834 kW)