Die Fieseler Fi 103, wurde bekannt unter dem ihr von Joseph Goebbels gegebenen Propagandanamen Vergeltungswaffe 1, kurz V1. Intern wurde sie unter dem Tarnnamen FZG 76 (Flakzielgerät) geführt. Sie war ein unbemanntes, sprengstoffbeladenes Flugzeug, ausgestattet mit einem automatischen Leitsystem. Somit der erste Marschflugkörper der Welt, der Vorläufer der heutigen Cruise Missiles.

Ausgestellt im Historisch-Technischen Informationszentrum Peenemünde

zur Museums-Übersicht

Fi 103 vor Peenemünder Werkbahn
Fi 103 vor Peenemünder Werkbahn
daneben: Aggregat A4

Fieseler Fi 103 Fieseler Fi 103

Fieseler Fi 103
Fieseler Fi 103

Walter-Schlitzrohr-Schleuder Walter-Schlitzrohr-Schleuder

Der Flugkörper war für die Massenproduktion konzipiert und daher einfach im Aufbau und kostengünstig in der Herstellung:

Einzelteile Fi 103gedrechselte Halbkugel für Kreisel sowie Spant für die Fi 103
Die richtige Lage der Kurskreisel wurde durch einen magnetischen Fernkompass kontrolliert, der zur Abschirmung ein kugelförmiges Gehäuse aus Holz erhielt.
Einzelteile Fi 103links: 2 Druckbehälter für die Fi 103
rechts: Antriebskolben vom Startkatapult

Military Aviation Museum

zur Museums-Übersicht

1944 WWII german V1 pulse jet
1944 WWII german V1 pulse jet

Pima Air & Space Museum

Ausgestellt im C. Stuart McPherson Hangar (Hangar 3)

Fieseler Fi 103-A1 Höllenhund (V-1)
Fieseler Fi 103-A1 Höllenhund (V-1)

Royal Air Force Museum London-Hendon

zur Museums-Übersicht

Ausgestellt in der Battle of Britain Hall: Fieseler Fi 103 (V-1) BAPC#92

Fieseler Fi 103 (V-1)
Fieseler Fi 103 (V-1) „Nicht auftreten“
im Hintergrund: Short Sunderland MR.5

Fieseler Fi 103 (V-1) Fieseler Fi 103 (V-1)

Militärhistorisches Museum Brüssel

V1
V1

Ausgestellt im Deutschen Technikmuseum Berlin

zur Museums-Übersicht

Aufgehangen neben anderen deutschen Lenkwaffen aus dem Zweiten Weltkrieg:
Henschel Hs 293, Rheinmetall-Borsig „Rheintochter 1“ und Henschel Hs 117 „Schmetterling“

Fieseler Fi 103 Fieseler Fi 103

siehe auch: Aggregat 4 (Vergeltungswaffe 2, kurz V2)