Die General Dynamics F-111 Aardvark war ein taktischer Jagdbomber und das erste in Serie produzierte Kampfflugzeug mit Schwenkflügeln. Die Bezeichnung Aardvark (englisch für Erdferkel) war während ihrer Dienstzeit der inoffizielle Spitzname, der bei ihrer Außerdienststellungszeremonie als offizieller Name der U.S. Air Force (USAF) übernommen wurde.

Museum of Aviation (Warner Robins)

zur Museums-Übersicht

68-055 / UH full serial 68-0055 (c/n 224)

General Dynamics F-111E Aardvark
General Dynamics F-111E Aardvark
links oben: Curtiss JN-4

Aardvark, Delta Dart & Delta Dagger
Aardvark, Delta Dart & Delta Dagger
im Hintergrund: Convair F-106A Delta Dart (links) und Convair F-102A Delta Dagger (rechts)

Wings Over The Rockies Air & Space Museum

zur Museums-Übersicht

Serial No: 68-297

General Dynamics FB-111 Aardvark
General Dynamics FB-111 Aardvark und daneben: Rockwell B1-A Lancer

Front und Cruise Missile

Heck

Cockpit

Rücksicht

Castle Air Museum

zur Museums-Übersicht

Serial No: 69-6507

General Dynamics FB-111A Aardvark
General Dynamics FB-111A Aardvark

General Dynamics FB-111A Aardvark
General Dynamics FB-111A Aardvark

Daten

AllgemeinTechnische DatenTab3
Typ: Jagdbomber; Strategischer Bomber (FB-111)
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: General Dynamics
Erstflug: 21. Dezember 1964
Indienststellung: 18. Juli 1967
Produktionszeit: 1967 bis 1982
Stückzahl: 563
F-111A F-111F FB-111A
Typ: Jagdbomber Jagdbomber Strategischer Bomber
Besatzung: Pilot und Waffen-System-Offizier Pilot und Waffen-System-Offizier Pilot und Waffen-System-Offizier
Länge: 22,40 m 22,40 m 23,05 m
Spannweite: ausgeschwenkt: 19,20 m
eingeschwenkt: 9,76 m
ausgeschwenkt: 19,20 m
eingeschwenkt: 9,76 m
ausgeschwenkt: 21,33 m
eingeschwenkt: 10,34 m
Höhe: 5,33 m 5,22 m 5,18 m
Leergewicht: 20.943 kg 20.943 kg 21.763 kg
Max. Startgewicht: 44.883 kg 44.883 kg 54.091 kg
Tankkapazität: intern: 19.089 l
extern: 4 Zusatztanks zu je 2.271 l
intern: 19.089 l
extern: 4 Zusatztanks zu je 2.271 l
intern: 18.964 l
extern: 6 Zusatztanks zu je 2.271 l
Höchst-
geschwindigkeit:
auf optimaler Höhe: 2.338 km/h
auf Meereshöhe: 1.470 km/h
2.655 km/h (auf optimaler Höhe) auf optimaler Höhe: 2.338 km/h
auf Meereshöhe: 1.348 km/h
Dienstgipfelhöhe: 17.678 m 17.266 m 15.320 m
Steigrate: 130 m/s 130 m/s 119 m/s
Einsatzradius: 2.140 km k. A. 4.023 km
Flugreichweite: 5.093 km (mit Zusatztanks) 5.848 km (mit Zusatztanks) 7.702 km (mit Zusatztanks)
Triebwerk: 2× Pratt & Whitney TF30-P-3-Turbofans 2× Pratt & Whitney TF30-P-100-Turbofans 2× Pratt & Whitney TF30-P-7-Turbofans
Schubkraft: ohne Nachbrenner: 2× 53,4 kN
mit Nachbrenner: 2× 82,32 kN
ohne Nachbrenner: 2× 79,6 kN
mit Nachbrenner: 2× 111,69 kN
ohne Nachbrenner: 2× 55,6 kN
mit Nachbrenner: 2× 90,56 kN
Max. Waffenlast: 13.608 kg 14.288 kg 17.010 kg
Tab 3 content