Die ILA öffnete im Mai 2002 zum sechsten Mal auf dem Südgelände des Flughafens Berlin-Schönefeld ihre Pforten. Alle zwei Jahre findet sie dort statt. Es präsentierten 1.067 Aussteller aus 40 Ländern (2000: 941 aus 38 Ländern) die gesamte Palette an aktuellen und künftigen Produkten aus der Luft- und Raumfahrttechnologie.

Begonnen hat die 93-jährige Geschichte 1909 mit der Luftfahrtausstellung in Frankfurt /Main, der ersten ihrer Art überhaupt.

Mosaik: ILA 2002
Mosaik: ILA 2002

Einige ausgestellte Flugzeug- und Hubschraubertypen