Die Kawasaki Ki-100 war ein Jagdflugzeug der japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg.

Ausgestellt im Royal Air Force Museum London-Hendon

zur Museums-Übersicht

Kawasaki Ki-100-1b
Kawasaki Ki-100-1b Reg.: 24 c/n 16336

Kawasaki Ki-100-1b
Kawasaki Ki-100-1b

Daten

AllgemeinTechnische Daten: Ki-100-1a/b Goshikisen (396 produziert)
coming soon
Besatzung: ein Pilot
Länge: 8,82 m; Flügelspannweite: 10,48 m; Höhe: 3,75 m
Höchstgeschwindigkeit: 590 km/h in 6.000 m Höhe
Reichweite: 2.200 km
Dienstgipfelhöhe: 11.000 m
Leergewicht: 2.525 kg; Fluggewicht: 3.495 kg
Antrieb: 1x 1.500 PS Mitsubishi Ha112-II
Bewaffnung: 2x 20-mm-Ho-5-Kanonen und 2x 12,7-mm-Ho-103-MGs in den Tragflächen