Bei der Learjet 60 handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung der Learjet-Familie des Herstellers Bombardier.

Farnborough International Airshow 2010

zum Artikel

Bombardier Learjet 60XR
Bombardier Learjet 60XR Learjet Inc. Learjet 60XR (cn 60-383) N383LJ

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2004

zur ILA 2004-Übersicht

Bombardier Learjet 60
Bombardier Learjet 60

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: Geschäftsreiseflugzeug
Entwurfsland: Kanada
Hersteller: Bombardier Aerospace
Erstflug: Juni 1991
Indienststellung: 1993
Stückzahl: >400
Passagiere: maximal 10
Länge: 17,90 m; Flügelspannweite: 13,35 m; Höhe: 5,45 m
Rumpfdurchmesser: 1,95 m; Kabinenlänge: 5,40 m
max. Kabinenhöhe: 1,75 m; max. Kabinenbreite: 1,81 m
max. Startgewicht: 10.660 kg; max. Landegewicht: 8.845 kg
Zuladung: 915 kg
Höchstgeschwindigkeit: 860 km/h; optimale Reisegeschwindigkeit: 780 km/h; maximale Reisegeschwindigkeit: 859 km/h
Dienstgipfelhöhe: 15.545 m
Reichweite: 4.625 km (mit IFR-Reserve und 4 Passagieren)
Triebwerke: 2x Pratt & Whitney 305A mit je 20,46 kN