Die Lockheed L-18 Lodestar war ein leichtes zweimotoriges Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed.
(milit.: C-56 / C-57 / C-60 / R5O)

Museum of Aviation (Warner Robins)

zur Museums-Übersicht

Previously civil registered as N315F
255918 full military serial 42-55918
c/n 18-2333
mit Nose Art: CLASSY CHASSY

Lockheed C-60A Lodestar 'Classy Chassy'
Lockheed C-60A Lodestar ‚Classy Chassy‘

Lockheed C-60A Lodestar 'Classy Chassy'
Lockheed C-60A Lodestar ‚Classy Chassy‘
im Hintergrund: Boeing B-29B Superfortress

Castle Air Museum

zur Museums-Übersicht

Lockheed 18-08 Lodestar ‘254’ (N1020V)
c/n 18-2035.
South African Air Force serial ‘1373’.

Lockheed C-56B Loadstar
Lockheed C-56B Loadstar

Lockheed C-56B Loadstar
Lockheed C-56B Loadstar

Daten

AllgemeinTechnische Daten: Modell C-60
Typ: Transportflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: Lockheed Corporation
Erstflug: 21. September 1939
Indienststellung: 1940
Produktionszeit: 1940 bis 1943
Stückzahl: 625
Besatzung: 3 / Passagiere: 14
Länge: 15,20 m; Spannweite: 20 m; Höhe: 3,60 m
Leergewicht: 5.440 kg; Startgewicht: 7.940 kg
Höchstgeschwindigkeit: 426 km/h oder kts
Dienstgipfelhöhe: 7.740 m
Reichweite: 2.740 km
Triebwerke: 2× Pratt & Whitney Hornet S1C3-G mit je 780 kW