Die North American T-6 Texan ist ein einmotoriges zweisitziges Schulflugzeug des US-amerikanischen Herstellers North American Aviation. Die T-6 wurde vom United States Army Air Corps (USAAC), später United States Army Air Forces (USAAF) als AT-6 bezeichnet. Das AT steht für „advanced trainer“. Die US Navy bezeichnete sie als SNJ. Von den Luftstreitkräften des Britischen Commonwealth wurde sie Harvard genannt. 1948 wurde die AT-6 bei der US Air Force in T-6 umbenannt.

Militärhistorisches Museum Brüssel

North American AT 6 D Harvard II (Construction Number: 88-15950) H-21 / EZ256
ex42-84169, EZ256, 7630 (South Africa)

North American AT-6D Harvard III
North American AT-6D Harvard III

Flugausstellung Hermeskeil

zur Museums-Übersicht

North American AT-6F Texan
North American AT-6F Texan mit Kennung D-FDEM, c/n 121-42500

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin 2012

zum Artikel

North American AT-6D Texan
North American AT-6D Texan mit Kennung D-FHGK
rechts: Airbus A320 rollt zum Start

National Museum of Naval Aviation

zur Museums-Übersicht

North American SNJ-5C Texan
North American SNJ-5C Texan

Lone Star Flight Museum

zur Museums-Übersicht

North American SNJ-5
North American SNJ-5 (AT-6D) ANG 04566

Cavanaugh Flight Museum

zur Museums-Übersicht

North American AT-6/SNJ Texan (697)

North American AT-6/SNJ Texan North American AT-6/SNJ Texan

Ausgestellt im Hangar 10 beim Flughafen Heringsdorf

zur Museums-Übersicht

North American AT-6A mit Kennung TA-556 in der Lackierung USAF-Trainer

North American AT-6A North American AT-6A

Ausgestellt im Auto & Technik Museum Sinsheim

zur Museums-Übersicht

North American T6
North American T 6 Harvard, FT454
im Hintergrund: Let Z-37 ‘Cmelak’

Ausgestellt im Castle Air Museum

zur Museums-Übersicht

North American AT-6 Texan
North American AT-6 Texan U.S. Air Force (TA-684) 02684

Ausgestellt im Royal Air Force Museum London-Hendon

zur Museums-Übersicht

North American (Noorduyn) T-6 /AT-16 Harvard Mk2B
North American (Noorduyn) T-6 /AT-16 Harvard Mk2B der Royal Air Force, Reg.: FE905, c/n: 14-639

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2010

zum Artikel

North American AT-6D Texan North American AT-6D Texan
North American AT-6D Texan der Flying Bulls mit Kennung: D-FHGL

Ausgestellt im Fonden Danmarks Flymuseum (Dänemark)

zur Museums-Übersicht

North American Harvard / T-6d Texan (306) Noorduyn Harvard II B

North American Harvard / T-6d Texan North American Harvard / T-6d Texan

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: Trainingsflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: North American Aviation
Erstflug: 28. September 1938 (NA-49)
Indienststellung: 1939
Produktionszeit: 1939 bis 1944
Stückzahl: 15.495
Besatzung: Ausbilder und Flugschüler

Länge: 8,84 m; Flügelspannweite: 12,81 m; Tragflügelfläche: 23,57 m²; Höhe: 3,57 m
Höchstgeschwindigkeit: 335 km/h in 1.500 m Höhe
Reichweite: 1.775 km
Dienstgipfelhöhe: 7.400 m
Fluggewicht: 2.548 kg
Antrieb: 1× Pratt & Whitney R-1340-AN-1 Wasp Sternmotor, 600 PS (450 kW)
Bewaffnung: Möglichkeit für 1× .30 in (7.62 mm) Maschinengewehr