Die Northrop YF-17 Cobra war ein Prototyp im Rahmen des „Lightweight-Fighter“-Programm der U.S. Air Force. Dieses wurde initiiert, da man der Meinung war, dass die F-15 Eagle zu teuer sei, um sie in ausreichenden Stückzahlen zu produzieren zu können. Allerdings spielten auch wirtschafts-politische Interessen eine Rolle, besonders im Bezug auf den Exportmarkt. Die YF-17, bei der es sich im weitesten Sinne um eine Weiterentwicklung der F-5 handelt, unterlag im LWF-Programm seiner Konkurrentin, der YF-16.

Nach der Niederlage im LWF-Programm wurde die YF-17 von McDonnell Douglas im Rahmen des neuen „Naval-Fighter-Attack-Experimental“-Programm (VFAX) zur F/A-18 Hornet weiterentwickelt. Die größere F-18 ging schließlich bei der U.S. Navy und dem U.S. Marine Corps in Dienst und ersetzte dort, als Ergänzung zur F-14 Tomcat, die A-7 Corsair II und die F-4 Phantom II.

USS Battleship Alabama Memorial Park

USN 201570
Northrop YF-17 (P/F18) Prototype AC 1002
Northrop YF-17 (P/F18) Prototype AC 1002
rechts: an air-launched supersonic target drone manufactured by Beechcraft (now Raytheon) AQM-37 Jayhawk

Front: YF-17 (P/F18) Prototype AC 1002
Front: YF-17 (P/F18) Prototype AC 1002
im Hintergrund: Douglas AD-4 Skyraider

Northrop YF-17 & Bell VH-1N Huey
Northrop YF-17 & Bell VH-1N Huey
im Hintergrund: Bell UH-1N Iroquois

Daten

AllgemeinTechnische DatenBewaffnung
Typ: Leichtes Jagdflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: Northrop Corporation
Erstflug: 9. Juni 1974
Indienststellung: Flugerprobung 1976 beendet
Produktionszeit: Wurde nie in Serie produziert
Stückzahl: 2
Crew: 1
Länge: 17 m; Spannweite: 10,67 m; Höhe: 5 m
Leergewicht: 7.800 kg; normales Startgewicht: 10.430 kg; max. Startgewicht: 15.580 kg
Höchstgeschwindigkeit: Mach 1,95 (auf optimaler Flughöhe)
Flugreichweite: 4.810 km
Dienstgipfelhöhe: ca. 15.000 m
Maximale Steigrate: 250 m/s
Triebwerke: 2x General Electric YJ101-100 Mantelstromtriebwerke mit je 67 kN Schub
Schub-Gewichts-Verhältnis: 1,25 (nominal)
eine 20 mm M61A1 Vulcan-Maschinenkanone
zwei AIM-9 Sidewinder Luft-Luft-Raketen