Die Republic F-105 Thunderchief (auch Thud genannt) war ein einstrahliges Kampfflugzeug aus US-amerikanischer Produktion, das zur Zeit des Kalten Krieges im Einsatz war.
Der Erstflug des ersten YF-105A-Prototyps (54-098) erfolgte am 22. Oktober 1955 von der Edwards Air Force Base.

Chanute Air Museum

Republic GF-105B Thunderchief
Republic GF-105B Thunderchief

Museum of Aviation (Warner Robins)

zur Museums-Übersicht

F-105 Simulator Cockpit
F-105 Simulator Cockpit

Republic F-105D Thunderchief ‚Cajun Queen‘ 62-259 / RK full serial 62-4259, c/n D-458
Cajun Queen Republic F-105D Thunderchief 'Cajun Queen' MJ-1 Lift Truck

Wings Over The Rockies Air & Space Museum

zur Museums-Übersicht

Republic F-105 Thunderchief
Republic F-105 Thunderchief
U.S. Air Force (FH-508) 00508

Propeller: Republic F-105 Thunderchief Hauptfahrwerk Republic F-105 Thunderchief

Flugausstellung Hermeskeil

zur Museums-Übersicht

Republic F-105F Thunderchief Republic F-105F Thunderchief
Republic F-105F Thunderchief

Valiant Air Command Warbird Museum

Republic F-105 Thunderchief
Republic F-105 Thunderchief

USS Battleship Alabama Memorial Park

Im Bildhintergrund ein U-Boot der United States Navy. Gebaut wurde die USS Drum (SS-228) im US Navy Yard Portsmouth, New Hampshire, benannt nach einem großen Zackenbarsch, der vor der Nordatlantikküste gefunden wurde. Die USS Drum diente im Zweiten Weltkrieg und absolvierte 13 Kriegseinsätze, wobei jeder ca. 2 Monate dauerte. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die USS Drum außer Dienst gestellt und 1947 zur Ausbildung für U-Boot-Einsätze verwendet. 1969 wurde sie nach Mobile, Alabama gebracht, wo sie heute noch liegt und Teil des Battleship Memorial Park ist.

Republic F-105B-IRE Thunderchief & USS Drum (SS-228)
Republic F-105B-IRE Thunderchief (RU 102, AF40) „Dragon Wagon“ & USS Drum (SS-228)

Castle Air Museum

zur Museums-Übersicht

Republic F-105 Thunderchief
Republic F-105B Thunderchief
im Hintergrund: Grumman HU-16B Albatross (links) und Convair HC-131A Samaritan (rechts)

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: Jagdbomber
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: Republic Aviation Company
Erstflug: 22. Oktober 1955
Indienststellung: 27. Mai 1958
Produktionszeit: 1957 bis 1964
Stückzahl: 833
F-105B F-105D
Besatzung: 1 Pilot
Länge: 19,58 m
Flügelspannweite: 10,65 m
Höhe: 5,99 m
Leergewicht: 12.474 kg 12.980 kg
Maximales Startgewicht: 18.144 kg 23.834 kg
Höchstgeschwindigkeit: Mach 1,9 bzw. 2.018 km/h Mach 2,08 bzw. 2.208 km/h
Dienstgipfelhöhe: 15.850 m
Einsatzradius: 1.252 km
Überführungsreichweite: 3.550 km
Triebwerk: 1x Pratt & Whitney J75-PW-Strahltriebwerk 1x Pratt & Whitney J75-PW-19W-Strahltriebwerk
Schubkraft: bis zu 104,57 kN (mit Nachbrenner) bis zu 109,02 kN (mit Nachbrenner)
Bewaffnung: Bombenlast bis zu 6.351 kg