Die Saab JAS 39 Gripen (schwed. „Greif“) ist ein schwedisches Mehrzweckkampfflugzeug und der Nachfolger der Saab JA 37 Viggen. Die Bezeichnung JAS steht für schwedisch Jakt, Attack och Spaning („Jagd, Angriff und Aufklärung“).

Der Erstflug der Saab 39 fand 1988 statt, die aktuelle Version JAS 39C/D ist seit 2005 bei der schwedischen Luftwaffe (Flygvapnet) im Einsatz. Außerdem fliegen die Luftstreitkräfte von Südafrika, Ungarn, der Tschechischen Republik, Thailand sowie Großbritannien die Gripen.

ILA Berlin Air Show 2014

zum Artikel

Saab JAS-39 Gripen
Saab JAS-39 Gripen

Saab JAS-39 Gripen und B-25 Mitchell
Saab JAS-39 Gripen
und North American B-25J Mitchell

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2010

zum Artikel

Sweden Air Force Saab JAS-39C Gripen
Sweden Air Force Saab JAS-39C Gripen mit taktischer Nummer 278

Sweden Air Force Saab JAS-39C Gripen
Sweden – Air Force Saab JAS-39C Gripen mit taktischer Nummer 229

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2008

zum Artikel

Doppelsitzige Saab JAS-39 Gripen
Doppelsitzige Saab JAS-39 Gripen

JAS-39: Cockpit Front: JAS-39 Gripen

Tafel: JAS-39 Gripen
Tafel: JAS-39 Gripen

Daten

AllgemeinTechnische DatenTab3
Typ: Mehrzweckkampfflugzeug
Entwurfsland: Schweden
Hersteller: Saab
Erstflug: 9. Dezember 1988
Indienststellung: 6. Juni 1996
Produktionszeit: Seit 1995 in Serienproduktion
Stückzahl: 237 (Stand: 2012)
Tab 2 content
Tab 3 content