Der T129 Atak (Advanced Attack and Tactical Reconnaissance Helicopter) ist ein allwettertauglicher Kampfhubschrauber. Er ist eine Weiterentwicklung, der aus einem Technologietransfer des Agusta A129 hervorgegangener Kampfhubschrauber und wird hauptsächlich von den türkischen Firmen TAI (Turkish Aerospace Industries) und ASELSAN entwickelt, wobei sie von der italienischen Firma AgustaWestland durch Wissensaustausch unterstützt werden. Im Juni 2014 wurden die ersten drei Serienmaschinen den Türkischen Streitkräften übergeben.

ILA Berlin Air Show 2014

zum Artikel

BG1001
TAI T-129 Atak
TAI T-129 Atak

TAI T-129 Atak
TAI T-129 Atak

TAI T-129 Atak
TAI T-129 Atak

Technische Daten

Besatzung: 2 in Tandemanordnung (Pilot, Bordschütze)
Länge: 13,45 m; Durchmesser Hauptrotor: 11,90 m; Breite: 3,49 m
Maximales Startgewicht: 5.000 kg
Maximale Geschwindigkeit: 269 km/h
Einsatzhöhe: 6.096 m
Reichweite: 561 km
Einsatzdauer: 3 Stunden
Treibstoffvorrat: 762 kg, externer Tank optional
Triebwerke: 2× LHTEC CTS8004A mit je 1.045 kW