Die Vickers VC10 der British Aircraft Corporation (BAC) war eines der ersten Langstreckenflugzeuge der Welt. Die Konstruktion des Typs begann Ende der 1950er-Jahre bei Vickers-Armstrongs (Aircraft) Ltd.

Flugausstellung Hermeskeil

United Arab Emirates Vickers VC 10 Kennung G-ARVF, Werksnummer 808

United Arab Emirates Vickers VC 10
United Arab Emirates Vickers VC 10
rechts im Vordergrund: Dassault Mirage III R

Rumpf: Vickers VC 10
Rumpf: Vickers VC 10

Hauptfahrwerk: Vickers VC 10
Hauptfahrwerk: Vickers VC 10

Flight instruments: Vickers VC 10
Flight instruments: Vickers VC 10

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: Vierstrahliges Schmalrumpfflugzeug
Entwurfsland: Vereinigtes Königreich
Hersteller: British Aircraft Corporation (BAC)
Erstflug: 29. Juni 1962
Indienststellung: 29. April 1964
Produktionszeit: 1962 bis 1970
Stückzahl: 54
Kenngröße Daten der VC10 Daten der Super VC10
Passagiere: 135 176
Länge: 48,36 m (C1K 50,6 m) 52,32 m (K3/K4 54,6 m)
Spannweite / Höhe: 44,55 m / 12,04 m 44,55 m / 12,04 m
Kabinenlänge:: 28,18 m 28,18 m (K3/K4 32,00 m)
Max. Kabinenbreite/-höhe: 3,50 m / 2,26 m 3,50 m / 2,26 m
Maximales Startgewicht: 141 t (C1K 146 t) 153 t (K3/K4 151,5 t)
Maximales Landegewicht: 106,6 t 106,6 t
Flugreichweite: 9.765 km (6.275 km C1 mit voller Nutzlast) 11.470 km
Höchst- / Reisegeschwindigkeit: 915 km/h / 885 km/h 933 km/h / 885 km/h
Dienstgipfelhöhe: 11.580 m 11.580 m
Start- / Landestrecke: 2.530 m / 2.135 m 2.530 m / 2.135 m
Triebwerke: 4× Conway 42 Mk301 mit je 97,8 kN 4× Conway 43 Mk550B mit je 100,1 kN
Anzahl: 32 Flugzeuge 22 Flugzeuge

Typen mit vergleichbarer Rolle, Konfiguration und Ära

Convair CV 990
Iljuschin Il-62