Wostok (deutsch: Osten) war der Name der ersten Generation bemannter sowjetischer Raumschiffe. Von 1961 bis 1963 startete die UdSSR insgesamt sechs bemannte Raumschiffe dieser Serie. An Bord von Wostok 1 gelangte am 12. April 1961 mit Juri Gagarin der erste Mensch in eine Erdumlaufbahn, am 16. Juni 1963 flog Walentina Tereschkowa mit Wostok 6 die erste Kosmonautin.

Ausgestellt im Technik Museum Speyer

zur Museums-Übersicht

Wostok 1
Wostok 1 (originalgetreuer Nachbau)