Der Eurofighter Typhoon ist ein Mehrzweckkampfflugzeug der sogenannten vierten Generation (nach europäischer Klassifizierung) von Kampfflugzeugen, das von Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien in Gemeinschaftsproduktion entwickelt wurde.

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin 2012

zum Artikel

Eurofighter vor Beluga
Eurofighter vor Beluga

EJ200

Farnborough International Airshow 2010

zum Artikel

Agusta Sioux AH1 Westland Scout AH1

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2010

zum Artikel

Eurofighter Typhoon: Probesitzen Eurofighter: Waffenarsenal Vorbeiflug: Unterseite Eurofighter Eurofighter und Tornado Heck: Eurofighter

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2008

zum Artikel

Eurofighter vor Tornado
Eurofighter vor Tornado (zur Tornado-Seite)

Eurofighter Eurofighter
Eurofighter EF2000 Typhoon S der Bundesluftwaffe
mit Kennung 30+12 c/n: GS0006

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2004

zum Beitrag

Eurofighter vor Tornado
Eurofighter Doppelsitzer (98+37)
Eurofighter EF2000T
JG73

Daten

Besatzung: 1 Pilot oder 1 Pilot und 1 Fluglehrer
Schleudersitz: MK-16A Ejection Seat
Länge: 15,96 m; Flügelspannweite: 10,95 m; Höhe: 5,28 m
Leergewicht: 11.000 kg (Einsitzer); 11.700 kg (Zweisitzer)
normales Startgewicht: 15.500 kg; maximales Startgewicht: 23.500 kg, Zweisitzer 24.098 kg
Treibstoffkapazität: Einsitzer 4.996 kg / 6.215 Liter (intern); Doppelsitzer 4.300 kg (intern)
Höchstgeschwindigkeit: bei optimaler Höhe: Mach 2,35; in Bodennähe: Mach 1,2
Marschgeschwindigkeit: ohne Außenlasten: Mach 1,5; in der Luft-Luft-Rolle: Mach 1,2
Minimalgeschwindigkeit: 203 km/h; Dienstgipfelhöhe: 16.765 m
maximale Flughöhe: 19.812 m; maximale Steigleistung: 315 m/s
Einsatzradius: 1.389 km (bei externen Zusatztanks); Überführungsreichweite: 3.790 km
Startrollstrecke: < 700 Meter; Landestrecke: < 600 Meter Waffenlast: max. 7.500 kg Triebwerk: zwei Eurojet EJ200-Mantelstromtriebwerke Schub: 2× 90 kN (mit Nachbrenner); 2× 60 kN (ohne Nachbrenner)[/su_tab][/su_tabs]
Zur Typen-Übersicht

Flugmodelle auf dem Ragower Modellflugplatz

zum Flugplatz

Eurofighters
Eurofighters am Vatertag 2010

Eurofighter
Eurofighter 3D in orange am Vatertag 2008

Beitragsjubiläen

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Datenschutzerklärung