Die Lockheed C-130 Hercules der Lockheed Corporation ist eines der vielseitigsten und am weitesten verbreiteten militärischen Transportflugzeuge. Mit ihren diversen Weiterentwicklungen ist sie nach 60 Jahren in Produktion außerdem eines der am längsten gebauten Flugzeuge der Welt. Der Schulterdecker wird von vier Turboprop-Triebwerken angetrieben.

Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin 2012

zum Artikel

Lockheed C-130 Hercules
USA – Air Force Lockheed C-130J-30 Hercules 08-8603

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2010

zum Artikel

Lockheed Martin Hercules C-130J
Lockheed Martin Hercules C-130J

Ausgestellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung 2008

zum Artikel

Lockheed C-130 Hercules
Lockheed C-130 Hercules im Hintergrund eine Lockheed C-5 Galaxy

Front: C-130 Hercules Flügel: C-130 Hercules

Ausgestellt auf der ILA 2004

zur ILA 2004-Übersicht

Lockheed Martin C-130 Hercules
Lockheed Martin C-130E Hercules mit taktischer Nummer 70-1271 [RS] 86 AW

Lockheed Martin C-130E Hercules
Lockheed Martin C-130E Hercules

Daten

AllgemeinTechnische Daten
Typ: Militärischer Transporter
Entwurfsland: Vereinigte Staaten
Hersteller: Lockheed Corporation
Erstflug: 23. August 1954
Indienststellung: Dezember 1956
Produktionszeit: Seit 1956 in Serienproduktion
Stückzahl: 2.500 (Stand: 12/2015)
Besatzung: 4+92
Gesamtlänge: 29,79 m; Höhe: 11,66 m; Spannweite: 40,42 m
Nutzlast: 8.862 kg; max. Startgewicht: 79.380 kg
Höchstgeschwindigkeit: 611 km/h; Gipfelhöhe: 6.900 m; Reichweite: 7.562 km
Antrieb: 4× PTL-Triebwerke Allison T56-A7A mit je 4.050 wps
Beitragsjubiläen

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Datenschutzerklärung