Heute hatte der Nikolaus seinen großen Tag. Bereits seit Generationen füllt er nächtens zum 6. Dezember die Schuhe mit Mandarinen, Schokolade und anderen Naschereien.

Nikolauslied: Morgen, Kinder, wird’s was geben

Morgen, Kinder, wird’s was geben,
morgen werden wir uns freun!
Welch ein Jubel, welch ein Leben
wird in unserm Hause sein!
Einmal werden wir noch wach,
heißa dann ist Weihnachtstag!

Wie wird dann die Stube glänzen
von der großen Lichterzahl,
schöner als bei frohen Tänzen
ein geputzter Kronensaal.
Wißt ihr noch vom vor’gen Jahr,
wie’s am Weihnachtsabend war?

Wißt ihr noch mein Räderpferdchen,
Malchens nette Schäferin,
Jettchens Küche mit dem Herdchen
und dem blankgeputzten Zinn?
Heinrichs bunten Harlekin
mit der gelben Violin?

Welch‘ ein schöner Tag ist morgen!
Viele Freunde hoffen wir;
uns’re lieben Eltern sorgen
lange, lange schon dafür.
O gewiß, wer sie nicht ehrt,
ist der ganzen Lust nicht wert!

(Text: Philipp von Bartsch * Melodie: Carl Gottlieb Hering 1809)


Letztes Jahr berichtete ich neben dem Nikolaustag auch über die Online-Bildbearbeitung Picnik, jetzt ist TwitPic dran:

TwitPic – Share photos on Twitter

Das beste Nikolaus-Geschenk (rechts im Bild), kam nur nicht s... on TwitpicAuf TwitPic.com kann man mit seinem vorhandenen Twitter-Account Fotos posten.
Dazu wird automatisch ein mit der URL zum Foto und der Beschreibung erstellt. Andere Twitter-User können das Foto auf TwitPic.com kommentieren, diese Kommentare werden dann auch automatisch als „@-Message“ getweetet.
Ausprobieren lohnt sich, da keine weitere Anmeldung erforderlich ist.

Dazu noch ein sehr ausführlicher Artikel von:
Ins Netz Gegangen: Bilder zwitschern mit TwitPic

War der Nikolaus auch bei Euch?
Markiert in: