Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und verbrennt schadstoffarm – dabei hat zwei Jahre gelagertes Holz den besten Brennwert.

Welche Holzart?

  • Eiche ist ein sehr hartes Holz und hat dadurch eine lange Brenndauer und einen hohen Heizwert. Es hält sehr lange die Glut.
    Geruch gewöhnungsbedürftig.
  • Buche ist ebenso ein sehr hartes Holz, es verbrennt mit hoher Hitze und hat einen hohen Heizwert.
    Bestes Kaminholz.
  • Birke eignet sich gut für offene Kamine, da es beim Verbrennen ein schönes Flammenbild und geringen Funkenflug erzeugt.
    Es verbreitet einen sehr schönen Duft.

Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.

Maßeinheiten

In der Praxis wird für gespaltenes Holz, Kaminholz oder Brennholz als Volumenangabe „Schüttraummeter“ (SRM) oder „Raummeter“ (RM) verwendet. Der Schüttraummeter entspricht einem Kubikmeter lose aufgeschüttetem Holz. Beim Raummeter wird von einem Kubikmeter gestapelten Holz ausgegangen. Dabei entspricht 1 Raummeter in etwa 1,48 Schüttraummeter.

Zum Vergleich:
1 RM Buchenholz (entspricht 1 Meter lang, 1 Meter breit und 1 Meter hoch) hat den selben Heizwert wie 230 Liter Heizöl.

siehe auch:

ThumbnailHolzspalter – Kegelspalter mit Drillkegel

4 Gedanken zu „Brennholz, Kaminholz, Holzbriketts & Holzpellets

  • 7. April 2012 um 11:59
    Permalink

    Hallo,
    Kannst du mir Daten über den Motor und Kegel zukommen lassen.

    Danke im voraus.

    Guido

  • 8. April 2012 um 21:33
    Permalink

    Hallo Guido,

    mehr Infos zum Motor stehen im Artikel zum Spalter, den Kegel hat mein Nachbar bei ebay erstanden,
    näheres dazu hier.

    • 24. Dezember 2012 um 09:10
      Permalink

      Dear Mr Steffen
      Was ist der Preis für diese Maschine Aufspaltung
      Und das ist die Lieferzeit in Rumänien ?
      Thank you
      Costin
      Merry Christmas !

  • 26. April 2012 um 11:17
    Permalink

    Hallo,

    ich baue mir gerade auch einen Kegelspalter und bin auf der Suche nach einem guten Kegel.
    Ihrer hat mir gefallen. Wo haben sie den her?

    Gruß
    Kriegbaum

Kommentare sind geschlossen.