Der Weltbuchtag (englisch World Book and Copyright Day) am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Aktionstag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.

Und für mich Gelegenheit „meine“ Bücher zu präsentieren:

ThumbnailBuch: Faces in Places
(Oktober 2010)

ThumbnailBuch: Faces of Wonder
(Mai 2011)

ThumbnailBroschüre: Orte und Spuren von Frauen in Königs Wusterhausen
(März 2014)

ThumbnailBuch: Zornpolitik
(Oktober 2017)

Zumindest ein Foto konnte ich jeweils beisteuern 🙂

Welttag des Buches
Markiert in:

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Datenschutzerklärung